GLASINDUSTRIE UND WERKZEUGE FÜR DIE VERARBEITUNG

Erfahrung seit 1970 bei der entwurf und konstruktion von vakuumsystemen für die glas und verarbeitungswerkzeugindustrie.

Die von BRIZIO BASI hergestellten Systeme für die Glasindustrie und Verarbeitungswerkzeuge (und Schleifwerkzeuge) verwenden mehrere Technologien, darunter:

  • Hochtemperatur-Schwefelbehandlung;
  • Vakuumimprägnierung mit flüssigem Schwefel;

Unter den verschiedenen Technologien, die Brizio Basi im Bereich der Glas- und Metallveredelungswerkzeuge einsetzt, gibt es auch die Vakuumimprägnierung (VPI).

Jede Anlage wird von BRIZIO BASI-Ingenieuren nach Kundenwunsch entworfen und komplett in unserer Fabrik gebaut.

DIE PRESTIGIÖSSTEN UNTERNEHMEN DER GLASINDUSTRIE UND DER ARBEITSWERKZEUGE VERWENDEN BRIZIO BASI-PFLANZEN

UNSERE TECHNOLOGIEN FÜR DIE GLAS UND VERARBEITUNGSWERKZEUGINDUSTRIE.

Impregnierungsanlagen mit schwefel

Im Bereich der Herstellung von Glasprodukten werden spezielle Schleifmittel verwendet, um die Oberflächen und Kanten zu bearbeiten. Diese Schleifwerkzeuge, sogenannte Superfinishing-Steine, werden in verschiedenen Korngrößen hergestellt. Die Körner, die das Schleifmittel bilden, verwenden ein Keramikbindemittel, um die Körner zusammenzuhalten und ein Schmiermittel wie Schwefel, das durch eine Hochtemperaturvakuumbehandlung durch das Stück absorbiert wird. Zwischen dem Schleifstein und dem Werkstück wird ein Gleitfilm gebildet. Dies hat die folgenden Vorteile:

Bessere Oberflächenqualität

Weniger Verschleiß des Schleifsteins

Bessere Spanentladung”

SCHWEFEL-IMPREGNIERUNGSSYSTEME IN AUTOMATISCHER VERSION MIT PED-AUTOKLAVE

Imprägniersystem mit separatem Tankverbrauch 250 LT, einstellbare Temperatur von 0 bis 200°C max. Vakuum 0,5 mbar maximaler Druck 3 bar.
Die Anlage verwendet geschmolzenen Schwefel und dient zum Imprägnieren von Schleifwerkzeugen für den Glassektor.

Das System verwendet Stückkörbe, ist vollständig computergesteuert für Zyklen und Rezepte und entspricht den Vorschriften der Industrie 4.0.